Autor Thema: SearchForFiles 0.1  (Gelesen 1725 mal)

Administrator

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 24
    • Profil anzeigen
    • wxBasic
SearchForFiles 0.1
« am: 10.04.2016, 18:57:36 Nachmittag »
SearchForFiles ist eine Volltextsuche für Windows und Linux. Screenshots:





Ich weiß, Suchprogramme gibt es schon viele. Jedes hat wohl seine Vor- und Nachteile. Dennoch hier ein weiteres Dateisuchprogramm, welches komplett un wxBasic geschrieben wurde. Mich reizt es eben, die Möglichkeiten von wxb zu testen  ;). Außerdem können Interessierte aus dem Quelltext sehen, wie man bestimmte Aufgaben erledigt, bzw. ich diese erledige. Auch dort wird jeder anders herangehen.

Also, dass Programm arbeitet folgendermaßen:
Nach Eingabe einer Wildcard werden über eine selbst geschriebene Routine die in Frage kommenden Dateien eingelesen. Sollte kein Suchwort eingegeben worden sein, so werden die Ergebnisse gleich dargestellt. Bei Eingabe eines Suchwortes werden zuerst die Dateien eingelesen und dann eine erweiterte Suche innerhalb der selektierten Dateien gestartet. Diese Suche wird durch eine Progressbar begleitet.

Den ganzen Prozess kann man über den Startbutton auch wieder abbrechen.
Der Prozess des Einlesens der Dateien kann auch schneller realisiert werden, allerdings fehlt dabei die Kontrolle über das Programm und man müsste warten, bis dieser Prozess fertig ist. Erst dann könnten die Ergebnisse dargestellt werden. Dies wollte ich nicht.

Die Textsuche in Binärdateien funktioniert zwar, ist aber noch etwas langsam. Mal sehen wie ich das zukünftig beschleunigen kann. Allerdings sollte eine Suche in Binärdateien wohl eher selten benötigt werden.


Features:
------------

  - Multi Wildcard Support
  - Beachtung von Groß- und Kleinschreibung
  - Suche in zip Archiven
  - Suche nach Datum
  - Suche in versteckten Dateien
  - Suche in Binärdateien (langsam)
  - Darstellung mit Icons
  - Support für OpenDokument Dateien (*.odt;*.ods;*.odp;*.odg;*.odc;*.odf;*.odi;*.odm;*.ott;*.ots;*.otp;*.otg;*.xlsx;*.docx;*.sxw)
  - gefundene Dateien können:
    * umbenannt werden (F2)
    * angesehen werden (F3)
    * mit Notepad bearbeitet werden (F4)
    * kopiert werden (F5)
    * verschoben werden (F6)
    * gelöscht werden (F8)
    * ausgeführt werden (F9)
    * der Ordner kann geöffnet werden (F10)



ToDo:
-------

  - interner Editor
  - Vorschau für Bilder und Videos, Vorhören von Musik
  - Schnellvorschau
  - schnellere Binärsuche
  - exclude- Wildcards oder Pfade
  - Sortieren der Ergebnisse
  - Entpacken von Archiven
  - Was mir sonst noch so auf- oder einfällt :)


Download: sff_0.1.zip
« Letzte Änderung: 31.03.2018, 19:26:18 Nachmittag von Administrator »
Dirk
admin@forum.wxbasic.de